Zusammenfassung

Projekt Safe Notes

Safe Notes soll ein praktisches Werkzeug für die sichere Erstellung und Weitergabe von Informationen sein. Zum Beispiel kann ein Arbeitsplan erstellt werden und dann später über unsere Internetseite für die Masse veröffentlicht werden können.

Aber auch für private Notizen ist Safe Notes gut geeignet. Zum Beispiel ist es jetzt schon möglich sicher Passwörter in unserer App aufzubewahren oder private Notizen zu verfassen, um sich gut zu strukturieren. Eine Tagebuch-Funktion ist geplant, um beispielsweise mental Fit zu bleiben.

Ein Geschäftsführer oder ein Steuerberater könnte zum Beispiel die App nutzen, um Kundeninformationen sicher zu speichern und um sich wichtige Dinge bei Besprechungen zu notieren.

Darüber hinaus ist eine Funktion für die abgesicherte Nachrichtenübertagung geplant. Nutzer können eine Notiz verschlüsseln. Sie anschließend über WhatsApp versenden und den Schlüssel bzw. das Passwort über einen anderen Weg, beispielsweise per E-Mail versenden.

Unser Ziel ist es, eine konstruktive, weltweite Entwicklung zu fördern, die die Herausforderungen von morgen übersteht. Hierfür stellen wir Werkzeuge bereit.

Die Entwicklung der Anwendung wird derzeit von Hauke Schubert und Sohal Lohana, den derzeit einzigen Anteilshaltern, vorangebracht.

Zum jetzigen Zeitpunkt besteht eine kostenlose Beta-Version für Android, die bereits über 1 000-mal heruntergeladen wurde.